…vom Nibelungenblut

Pflege

Was gibt es bei der Pflege Ihres Grossen Schweizer Sennenhundes zu beachten?

Ein Grosser Schweizer Sennenhund gehört mit seinen kurzen Fell zu den pflegeleichteren Rassen.  Trotzdem muß man einen Grossen Schweizer schon als Welpe an das Bürsten gewöhnen.

Alle zwei Monate sollte mit einen Watte-Pad und  Babyöl die Ohren gesäubert werden. Natürlich kann man einen Großen Schweizer Sennenhund auch 1 bis 2mal im Jahr baden.

Wichtig dabei ist das ein Hundeshampo verwendet wird.

großer schweizer sennenhund

großer schweizer sennenhund


Franz Kinateder
Thierham 48
94164 Sonnen

Tel.:+ 49 (0) 8586 – 978 770

kinateder.franz@t-online.de