…vom Nibelungenblut

Ihre Fragen

Züchter der Rasse beantwortet hier Ihre Fragen rund um den Grossen Schweizer Sennenhund

Wie groß und schwer wird ein Großer Schweizer Sennenhund ?

Ein Großer Schweizer Sennenhund erreicht ein Stockmaß von 60- 66 cm und ein Gewicht von 40 – 55 kg  bei Hündinnen. Rüden erreichen eine Höhe von 66- 73 cm und  ein Gewicht von ca. 55 – 70 kg.

Wie lange kann ein Großer Schweizer Sennenhund alleine bleiben ?

Egal ob  Großer Schweizer Sennenhund, Golden Retriever, Beagle usw…. ein Welpe oder erwachsener Hund, ein Hund ist ein Rudeltier und  sollte nie regelmäßig über mehrere Stunden alleine sein. Damit meine ich von Montag bis Freitag und auf die Stunden bezogen sollten es nicht mehr wie 3 Stunden täglich sein. Wichtig ist einen Wepen an das allein sein von Anfang an in kleinen Schritten zu gewöhnen, er sollte bis ca. 6 Monate  schon soweit sein, das er  ca. 6 Stunden alleine bleiben kann. Es wird irgendwann die Situation kommen wo Sie Ihren Hund nicht mitnehmen können,  wie z.B. Hochzeit oder Beerdigung und dann hat ihr Welpe damit überhaupt kein Problem, er wird nicht jaulen oder ihre Wohnung zerstören,  den er hat schon gelernt mit dieser Situation umzugehen.

Ist ein Großer Schweizer Sennenhund ein Anfängerhund ?

Ja, ein Großer Schweizer  Sennenhund ist ein Anfängerhund, wichtig ist allerdings das man die Vorraussetzungen hat, dem Großen Schweizer gerecht zu werden ! Damit meine ich in erster Linie den Tagesablauf. Erziehung und Haltung spielen  natürlich ebenfalls ein sehr große Rolle, damit sich der Hund in seinem Rudel wohl fühlt.

Hierbei informiere  ich meine Welpenkäufer beim ersten Treffen ausführlich über die Erziehung und Haltung.

Wir sind Hundeanfänger was empfehlen Sie Hündin oder Rüde ?

Ich denke es ist egal ob Sie Anfänger sind oder nicht, die Erziehung ist hier sehr wichtig. Jedes Geschlecht hat seine vor und nachteile, Hündinnen werden läufig und hinterlassen mehr oder weniger Blutspuren, Rüden büchsen gerne mal aus wenn eine Hündin in der nähe läufig ist. Für eine Familie ist jedes Geschlecht geeignet.

Wir liebäugeln mit einem Großen Schweizer Sennenhund Welpen. Sind sie wirklich so dickköpfig, dass die Erziehung schwieriger ist als bei anderen Rassen.

Ja,  der Schweizer gilt schon als dickköpfig aber ich denke es liegt an einen selbst wie weit ich die dickköpfigkeit zulasse.  Das die Erziehung schwieriger ist würde ich nicht sagen, aber es kommt sehr viel auf die Haltung und die Erziehung an, aber das ist bei jeder Rasse so , es gibt Hunde die verzeihen Erziehungsfehler die anderen wieder nicht. Ich mache auch seit einigen Jahren Kreuzungen Berner & Großer Schweizer und muß sagen die Menschen sind sehr zufrieden damit, weil  die Welpen aus so einer Verpaarung dem Großen Schweizer sehr ähnlich kommen und auch kurzes oder max. Stockhaar haben. Hier zwei Bilder von einen Swissydog (so werden sie genannt). Sie sehen hier einen  Welpen mit 12 Wochen  und Asco  mit 13 Monaten .

img_0215img_0836

Kann man den Großen Schweizer Sennenhund draußen halten?

Ein Hund ist ein Rudeltier, das heisst er kann nicht alleine bleiben !  Sieht man ein Wolfsrudel , da ist nie ein Wolf  alleine , sie sind immer füreinander da . Ein Großer Schweizer  Sennenhund gehört zu seinem menschlichen Rudel, also er braucht viel Kontakt zu seiner Familie ! Das soll nicht heißen das ein Hund nicht alleine bleiben darf, er muß das auch in kleinen Schritten lernen, doch wenn die Familie zuhause ist, sollte gegeben sein das der Hund immer zugang zu seinen Menschenrudel.

Bellt ein Großer Schweizer Sennenhund viel ?

Ein Großer Schweizer bellt nicht mehr oder weniger als eine andere Rasse. Wenn z.B. der Briefträger kommt soll er ja bellen er warnt ja sein Rudel und er sagt durch sein bellen auch auf seine weise hallo, wichtig ist einfach das er damit aufhört wenn Sie das von ihrem Großen Schweizer verlangen.

Ist ein Großer Schweizer Sennenhund ein Familienhund ?

Ja, ein Großer Schweizer Sennenhund ist ein sehr guter Familienhund, um so größer das Rudel ( Familie ) um so wohler fühlt er sich. Ein Großer Schweizer passt sich sehr gut den Familienalltag an aber es ist auch wichtig das er voll in das Familienleben integriert wird. Erziehung und Haltung sind sehr wichtig !

Wie gewöhne ich meinen Entlebucher an die Leine ?

Wenn der Welpe nicht von Beginn an lernt,  an einer lockeren Leine zu laufen, wird jede Gassirunde zu einem Hindernislauf.

Wenn ein Welpe einmal gelernt hat, dass er nur durch das ziehen an der Leine voran kommt, wird man ihm diese Eigenschaft nur noch schlecht wieder abgewöhnen können. Meistens läuft das so ab, ihr Welpe sieht beim Gassigehen ein anderen Hundewelpen und will den natürlich kennen lernen- gerne, in diese Richtung laufen wir jetzt.  So erfährt der Welpe , dass es reicht, an der Leine zu ziehen, und schon folgt ihm sein Mensch. Bedenken Sie, Ihr Welpe wächst zu einem großen und kräftigen Hund heran, der mit voller Kraft an der Leine zerrt. Was nun?

– wenn ein Welpe anfängt zu ziehen, sofort und ohne kommentar in die entgegengesetzte Richtung wechseln
– am besten man nimmt bei der Gassirunde zuerst das Geschirr mit Flexileine, denn ihr Welpe möchte natürlich auch die Umgebung erkunden und möchte sich auch lösen

Kontraproduktiv ist beim ziehen mit einem starken Ruck ihren Hund zurück zu holen, ihr Welpe versteht  nicht was sie von ihm wollen, außerdem könnte sich ihr Welpe bei einer solcher Aktion am Halswirbel verletzen.

 


 

Suchbegriffe unserer Besucher

  • großer schweizer sennenhund welpen
  • großer schweizer sennenhund kaufen
  • großer schweizer sennenhund züchter
  • großer schweizer sennenhund tierheim
  • großer schweizer sennenhund wesen
  • großer schweizer sennenhund charakter
  • großer schweizer sennenhund fellwechsel
  • großer schweizer sennenhund lebenserwartung
  • großer schweizer sennenhund forum
  • großer schweizer sennenhund gewicht
  • großer schweizer sennenhund größe
  • großer schweizer sennenhund haltung
  • großer schweizer sennenhund haaren
  • großer schweizer sennenhund halsumfang
  • großer schweizer sennenhund halsband
  • großer schweizer sennenhund namen

Sie haben Fragen zu solchen Themen? Gerne beantworte ich Ihre Frage!
Ihr Franz Kinateder


Franz Kinateder
Thierham 48
94164 Sonnen

Tel.:+ 49 (0) 8586 – 978 770

kinateder.franz@t-online.de